LeibnitzFeuerwehr feierte 150-jähriges Bestehen

Im Rahmen des zweiten Bereichsfeuerwehrtages beging die Feuerwehr der Stadt Leibnitz ihr 150-jähriges Bestandsjubiläum. Die Bevölkerung feierte am Marenzigelände mit.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Leibnitzer Bürgermeister Helmut Leitenberger erhielt als Zeichen des Dankes die Florianiplakette in Gold
Der Leibnitzer Bürgermeister Helmut Leitenberger erhielt als Zeichen des Dankes die Florianiplakette in Gold © BFVLB/Herbert Putz
 

Am 1. April 1871 fiel der Startschuss für die Feuerwehr der Stadt Leibnitz. Heute, 150 Jahre später, steht die 109 Mitglieder starke Feuerwehr nicht nur für die Einwohner der Stadtgemeinde Leibnitz im Ernstfall bereit, sondern sie rückt mit ihren Stützpunktfahrzeugen beinahe täglich zu einem Alarmfall innerhalb des Bezirkes Leibnitz aus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!