Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KommentarStrom kann man nicht essen, ist aber lebensnotwendig

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© 
 

Das Thema ist kontrovers und hochemotional besetzt. Umso verwunderlicher, wie ruhig der Austausch zu Photovoltaik-Freiflächenanlagen im Kultursaal St. Veit über die Bühne ging. Sowohl Befürworter als auch Gegner legten ihre Argumente dar, persönliche An- und Untergriffe blieben aus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren