Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

St. Andrä-HöchMit diesem Projekt holte sich die Landjugend den Goldenen Panther

Im Rahmen der Galanacht der Landjugend bekam die Landjugend St. Andrä-Höch für ihr Ortsgruppenprojekt unter steiermarkweit 27 Einreichungen den Goldenen Panther verliehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Unter 27 Einreichungen holte sich die Landjugend St. Andrä-Höch den Sieg und somit den Goldenen Panther
Unter 27 Einreichungen holte sich die Landjugend St. Andrä-Höch den Sieg und somit den Goldenen Panther © Landjugend
 

Sie haben definitiv einen Grund zu feiern. Die Mitglieder der Landjugend St. Andrä-Höch holten sich bei der Galanacht der steirischen Landjugend in Graz mit dem Projekt „Das große Abenteuer am Demmerkogel“ unter steiermarkweit 27 Einreichungen den Goldenen Panther. Dieser wird jährlich an die steirische Ortsgruppe mit dem besten Projekt vergeben. Dabei lauten die wichtigsten Kriterien: Innovation, Nachhaltigkeit, Gemeinschaft und Öffentlichkeitsarbeit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren