Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

InterviewWerner Kogler: "Die größten Risiken sehe ich um den Sport herum"

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler über den Hürdenlauf der letzten Monate, Restrisiken und das Schaffen neuer Perspektiven.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Werner Kogler
Werner Kogler: "Die größten Risiken sehe ich um den Sport herum" © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Herr Kogler, eine Woche ist seit den Öffnungen vergangen. Hand aufs Herz: Haben Sie inzwischen schon gesportelt?
WERNER KOGLER: Fußballspielen ist meine Leidenschaft, wegen einer alten Knieverletzung aber leider nur noch passiv möglich. Was ich allerdings sehr gerne tue und schon getan habe, ist spazieren gehen und laufen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren