Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

DeutschlandsbergTiefe Trauer um Gerhard Krois

Mit Gerhard Krois hat die Stadt Deutschlandsberg einen ihrer großen Söhne verloren. Der sympathische Tausendsassa schloss kurz vor seinem 75. Geburtstag für immer seine Augen.

Gerhard Krois bleibt unter anderem als Organisator der Weltradsportwoche in Erinnerung
Gerhard Krois bleibt unter anderem als Organisator der Weltradsportwoche in Erinnerung © GEPA pictures
 

Seinen 75. Geburtstag zu feiern, war Gerhard Krois nicht mehr vergönnt. Zwei Tage zuvor, am Sonntag, dem 11. Oktober, schloss einer der bekanntesten Deutschlandsberger Söhne für immer seine Augen. Krois, ein Tausendsassa im besten Sinn, wurde am 13. Oktober 1945 in Deutschlandsberg geboren. Nach einer Lehre als KFZ-Elektriker, dem Präsenzdienst sowie Arbeitsstellen als Feinmechaniker in Graz und Deutschlandsberg wechselte er 1969 in den Dienst der Stadtgemeinde Deutschlandsberg.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren