Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

DeutschlandsbergDie Unternehmer von morgen im Blickpunkt

Rund 200 innovative Jugendliche treffen sich von heute bis Sonntag in Deutschlandsberg zum Netzwerken und um ihre Geschäftsideen zu präsentieren. Die besten werden prämiert.

Der Deutschlandsberger Samuel Koch (links) und Matthäus Konradsheim gründeten die Start-up-Challenge
Der Deutschlandsberger Samuel Koch (links) und Matthäus Konradsheim gründeten die Start-up-Challenge © (c) Mathias Swoboda
 

An Ehrgeiz mangelt es Samuel Koch wahrlich nicht: Mit seinen 23 Jahren betreibt der Spross einer Unternehmerfamilie – Vater Walter Koch ist Gründer der Deutschlandsberger Technologie-Schmiede Logicdata – bereits selber ein Unternehmen im Digitalisierungsbereich. Damit nicht genug, hilft der angehende Software-Engineer jungen Leuten auch bei der Verwirklichung ihrer Geschäftsideen. Dazu hat Koch gemeinsam mit Matthäus Konradsheim die „Start-up-Challenge“ ins Leben gerufen. Ein Verein, der 14- bis 19-Jährigen auf dem Weg zum eigenen Unternehmen hilfreich begleiten soll. „Wir glauben an die unternehmerischen Fähigkeiten der österreichischen Schülerinnen und Schüler und wollen ihnen für ihre Ideen die besten Rahmenbedingungen bieten“, betont Koch.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.