St. Martin/SulmtalWeststeirer bei Reparatur von Auto überrollt

Pkw war auf einer Rampe nur unzureichend gesichert, überrollte Mann im Brustbereich.

© KK
 

Bei der Reparatur eines Pkw passierte Dienstagvormittag in der Gemeinde St. Martin im Sulmtal (Bezirk Deutschlandsberg) das Unglück: Weil der Pkw auf einer Rampe nur unzureichend gesichert war, rollte das Fahrzeug plötzlich zurück und überrollte einen Mann, der am Boden lag, im Brustbereich.

„Sein Sohn hat geistesgegenwärtig reagiert“, hieß es  von der Exekutive, „er hob mit einem Wagenheber das Fahrzeug hoch und konnte seinen Vater gleich befreien.“

Der Weststeirer hat zum Glück keine lebensbedrohlichen Verletzungen erlitten, so die Einsatzkräfte. Der Mann wurde verletzt ins LKH nach Deutschlandsberg eingeliefert.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen