AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Südoststeiermark

Volltanken auf dem Weingut

Quer durch den Bezirk gehen stetig weitere E-Tankstellen ans Netz. Auch immer mehr Winzer locken zum (elektrischen) Volltanken. Ein Überblick. Von Verena Gangl

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Neugierig. Die E-Ladestation von Klaus Leber und Alexandra Monschein hat es auch Ziegenbock Mike sichtlich angetan © MARLENE EIBEL
 

Ein Elektroauto hat Franz Triebl, Winzer aus St. Anna, zwar noch nicht, dafür aber seit Kurzem eine E-Tankstelle (Schuko, Typ 2) auf dem Weinhof. „Es ist eine Investition in die Zukunft und ein weiterer Mosaikstein im Nachhaltigkeitskonzept des Weingutes“, so Triebl, der in den letzten Jahren die Abläufe im Betrieb in Frutten-Gießelsdorf in Hinblick auf ihre Auswirkungen auf das Klima analysiert und optimiert hat – inklusive der Installation einer Fotovoltaikanlage. Jetzt lädt er Gäste und „Freunde des Vulkanlandes“ zum (elektrischen) Volltanken ein.

Kommentare (1)

Kommentieren
196eed47b9e74c51b3b45418177b7f82
1
1
Lesenswert?

Gratuliere! Super Aktion der Südoststeirer!

In diesem Zusammenhang:
Auf Willhaben: Tolle Gelegenheit! Elektroauto FIAT 500 in der Steiermark, unbedingt ansehen!

Antworten