AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Styriassic Park

Styrassic Park eröffnet mit einem neuen Giganten

Der Saurier Park in Bad Gleichenberg startet morgen, Samstag, mit einer neuen Attraktion in die neue Saison.

© KK
 

Sechs Monate bis zur neuen Attraktion

Rechtzeitig zur morgigen Eröffnung des Styrassic Parks in Bad Gleichenberg wurde auch der Gigantoraptor, die neue acht Meter Hohe Koloss im Saurier Park, fertiggestellt.

 

Morgen, Samstag, öffnet der Styrassic Park in Bad Gleichenberg  wieder seine Pforten. Aber auch über den Winter lag das Team rund um Geschäftsführer Markus Ulrich nicht auf der faulen Haut. Im Gegenteil: Pünktlich mit der Saisoneröffnung ist auch eine neue Attraktion im „Saurierwald“ fertig – der Gigantoraptor.


Insgesamt sechs Monate hat der in Bad Gleichenberg lebende Künstler Boris Tverdochlib am neuen Giganten gearbeitet. Der Bildhauer, Baumeister und Ikonenmaler aus der Ukraine baut seit 1999 die Saurier im Park.
In diesem Fall war es echte Schwerarbeit, werden die Eisen, die den Korpus bilden doch vom Künstler gebogen. Für jedes Teil, das er biegt, musste Tverdochlib die Leiter runter, nachsehen, ob es passt und wieder rauf. Bei einem Acht-Meter-Koloss wie dem Gigantorraptor kann das auf Dauer ganz schön anstrengend werden.

Für den richtigen Schwung, der den Saurier lebendig wirken lässt, war dann Fingerspitzengefühl gefragt. Damit der Gigantoraptor in seiner vollen Pracht erstrahlen kann, durfte auch die Farbe nicht fehlen. In drei Schichten wurde aus dem farblosen Gerüst ein bunter Saurier.
Vom Ergebnis kann man sich ab Samstag selbst überzeugen. Weitere Informationen finden Sie unter: Styrassic Park

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.