Das Unwetter am 13. Juli hatte große Schäden im Großraum Bad Radkersburg verursacht. Unter anderem war auch das Hauptdach der Stadtpfarrkirche in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Einsatzkräfte hatten diesen Bereich provisorisch mit Planen abgedeckt. Am Dienstagabend riss eine Sturmböe diese Planen los.