Baustelle in FeldbachWeil viele gegen Einbahn fuhren, stellte Stadt neue Schilder auf

Das letzte Stück der Europastraße in Feldbach ist baustellenbedingt vorübergehend eine Einbahn. Allerdings gibt es dort gar nicht so selten unerwünschten Gegenverkehr. Nun wurden zusätzliche Verkehrszeichen aufgestellt, die das Abbiegen dort verbieten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Abbiegeverbot und "Einfahrt verboten" - das ist jetzt nicht mehr zu übersehen © Helmut Steiner
 

In der Feldbacher Europastraße gibt es seit einiger Zeit eine größere Baustelle. Auf dem rund 500 Meter langen Straßenstück zwischen dem ehemaligen Ruku-Areal, wo der neue Bauhof der Stadt errichtet wird, und der Kreuzung mit der L226 verlegt die Energie Steiermark eine Fernwärmeleitung und verlängert sie in Richtung des neuen Postverteilerzentrums.

Kommentare (1)
FlohMani
0
3
Lesenswert?

Auch diese.....

....... Schilder nützen leider nichts.