Bei JagerbergFührerscheinneuling kollidierte beim Abbiegen mit zwei Autos

Auf einer Kreuzung in Jagerberg kollidierte ein Auto mit einem entgegenkommenden Pkw und wurde anschließend gegen einen zweiten Wagen geschleudert. Gaffer behinderten die Feuerwehr beim Aufräumen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bei dem Unfall erlitten zwei Lenker leichte Verletzungen © FF Jagerberg
 

Ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen rief Mittwoch am Abend die Einsatzkräfte in Jagerberg auf den Plan. Eine junge Frau, die aus Richtung Jagerberg kam, wollte im Kreuzungsbereich links in Richtung Ungerdorf abbiegen. Dabei dürfte sie einen entgegenkommenden Pkw übersehen haben. Der näherte sich der Kreuzung aus Richtung Wetzelsdorf - die Autos kollidierten, heißt es aus der Polizeiinspektion St. Stefan im Rosental auf Nachfrage.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen