Stainz bei StradenIm Haus der Vulkane eröffnete "Das Liebeck"

"Essen, plaudern, lachen, leben" lautet das Motto des neuesten Lokals in Stainz bei Straden. Sandra und Edi Liebeg eröffneten am Montag gemeinsam mit geladenen Gästen und Unterstützern.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gelacht wird im Liebeck häufig: Edi Liebeg, Eva Wiefler, Michaela Gether-Kranz, Sandra Liebeg und Bürgermeister Gerhard Konrad  und
Gelacht wird im Liebeck häufig: Edi Liebeg, Eva Wiefler, Michaela Gether-Kranz, Sandra Liebeg und Bürgermeister Gerhard Konrad und © Privat
 

Das Motto ist hier Programm: "Essen – Plaudern – Lachen – Leben" heißt es seit kurzem im "Das Liebeck" in Stainz bei Straden. Als Nachfolger der altgedienten Stainzer Stube eröffneten am Montag die Gastronomen Sandra und Eduard "Edi" Liebeg ihr neues Lokal im Haus der Vulkane.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!