Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WiesenbrandMitarbeiter der Straßenmeisterei bekämpften das Feuer

Entlang der L 201, der Berndorferstraße, standen rund 500 Quadratmeter einer Wiese in Brand. Mitarbeiter der Straßenmeisterei brachten das Feuer unter Kontrolle, die Feuerwehr Paldau löschte es.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mitarbeiter der Straßenmeisterei Südoststeiermark bekämpften das Feuer © Sted/Straßenmeisterei Südoststeiermark
 

Entlang der Berndorferstraße, der L 201, geriet am Mittwoch am Nachmittag eine Wiese in Brand. Mitarbeiter der Straßenmeisterei (Straßenerhaltungsdienst Steiermark Sted) bemerkten den Rauch, hielten Nachschau - und schritten ein. Rund 500 Quadratmeter, schätzt man bei der Sted, hatten da bereits gebrannt, das Feuer drohte auf einen abgestellten Anhänger und ein Wirtschaftsgebäude überzugreifen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen