Einen grausigen Fund haben Mitarbeiter der Tierkörperverwertung am Mittwoch vergangener Woche in Gnas gemacht. Wie berichtet, hatten unbekannte Täter drei Kätzchen in einen Container der Tierkörperverwertung geworfen. Die Jungtiere überlebten das nicht und starben.

Tatort in Radisch bei Gnas

Die Polizeiinspektion Gnas hat Ermittlungen aufgenommen. Sie hat den Tatort nun präzisiert: Er befindet sich im Gnaser Ortsteil Radisch. Die Polizei bittet daher um Hinweise aus diesem Bereich und seiner Umgebung. Hinweise werden an die Tel. +43 59 133-6123 erbeten.