Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

10 Jahre KlimaregionFünf Gemeinden kämpfen für eine klimaneutrale Zukunft

Seit zehn Jahren leistet die Klima- und Energiemodellregion der Netzwerk GmbH ihren Beitrag für eine nachhaltige Zukunft. Das Projekt hat nun den Zuschlag bis 2023 bekommen: Die Bürgermeister haben ein umfangreiches Programm vorgestellt.

Ferdinand Groß, Franz Thurner, Johann Hartinger, Manfred Reisenhofer, Johann Winkelmaier, Robert Hammer, Johannes Weidinger und Maria Eder beim symbolischen Spatenstich © Lena Ortner
 

Im Jahr 2010 haben sich St. Anna am Aigen, Kapfenstein, Fehring, Unterlamm und Riegersburg als Klima- und Energiemodellregion zusammengetan und arbeiten seitdem an nachhaltigen Zukunftsplänen. Nun hat man den Zuschlag bis 2023 bekommen. Beim symbolischen Spatenstich haben die Bürgermeister der Gemeinden ein umfangreiches Programm vorgestellt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren