Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SüdoststeiermarkAlkoholisierter räumte Hofladen aus und fuhr Inhaber über den Fuß

Unglücklich ist die Diebestour für einen 51-jährigen Südoststeirer gelaufen: Alkoholisiert brach er in einen Hofladen ein, löste dabei aber den Alarm aus. Auf der Flucht fuhr er dem Besitzer des Geschäfts über den Fuß und wurde schließlich von der Polizei gestellt.

THEMENBILD: POLIZEI / SICHERHEIT
Die Polizei konnte den Dieb aufhalten. Er war alkoholisiert. © (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)
 

Die Inhaber eines Hofladens in Bad Gleichenberg werden es wohl noch nicht ganz fassen können, was am Samstag in der Nacht passiert ist: Ein 51-Jähriger steht im Verdacht, zuerst eine Videokamera in ihrem Hofladen manipuliert und dann diverse Lebensmittel und Bargeld gestohlen zu haben. Auf der Flucht fuhr er dem nacheilenden Inhaber des Hofladens über den Fuß, wie die Polizei am Dienstag in der Früh mitteilt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen