Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Besondere Weine aus StradenEin Winzer ist jetzt ein "Weltretter"

Bio-Winzer Edi Tropper aus Straden präsentierte die ersten Weltretter-Weine. Die edlen Tröpferl entstehen ohne ökologischen Fußabdruck.

Bio-Winzer Edi Tropper (3. v. li.) hat jetzt „Weltretter-Weine“ in seinen Flaschen.
Bio-Winzer Edi Tropper (3. v. li.) hat jetzt „Weltretter-Weine“ in seinen Flaschen. © Thomas Plauder
 

"Weltretter“, so nennt sich eine im Vulkanland entwickelte Initiative, die durch Ökobilanz und Auftrieb Betriebe bzw. deren Produkte oder Dienstleistungen zertifiziert. „Es war uns ein großes Anliegen, eine Initiative zu starten, die Produkte auf den Markt bringt, die ohne ökologischen Fußabdruck entstehen. Wir wollen unseren Kindern und Enkelkindern keinen ökologischen Rucksack umhängen“, sagt Christian Krotscheck, einer der Initiatoren.

Kommentare (2)

Kommentieren
ma12
0
4
Lesenswert?

Super

Aus der Südoststeiermark gehen viele Ökologische Themen auf die Reise. Gratulation nach Straden.

49erkorl
0
5
Lesenswert?

Herzliche Gratulation!

Menschen wie Edi Tropper können uns ein Vorbild sein.
Wenn jeder an dem Platz, wo er lebt, verantwortungsbewusst und liebevoll handelt und nicht nur darauf wartet, dass andere etwas tun, dann ist allen geholfen.
Weiterhin viel Freude und Erfolg!