Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wer hat die Frau gesehen?In Feldbach ist eine 80-jährige Frau abgängig

In Feldbach wird nach einer 80-jährigen Frau gesucht. Sie leidet unter Demenz und ist ortsunkundig. Die Polizei bittet um Hinweise.

Polizei ersucht um Hinweise zu Frau, die in Feldbach abgängig ist © (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)
 

Eine 80-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark ist seit Montagvormittag, 27. Juli, abgängig. Der 78-jährige Lebensgefährte der Frau befürchtet einen Unfall. Gegen zehn Uhr ging der 78-jährige Mann in ein Geschäft in der Feldbacher Bürgergasse. Er forderte seine 80-jährige Lebensgefährtin auf, sich in der Zwischenzeit in ein benachbartes Lokal zu begeben. Als der Mann das Geschäft zehn Minuten später verließ, war die Frau im genannten Lokal nicht anzutreffen. Sie offenbar auch nicht dort gewesen.

>>>Mittlerweile ist die Frau wieder zu Hause<<<

Abgängige leidet unter Demenz

Die 80-Jährige leidet unter Demenz und ist ortsunkundig. Sie könnte sich in einer hilflosen Situation befinden oder verunfallt sein. Eine Fahndung nach der Frau verlief bislang ergebnislos. Sie hat keinen Ausweis bei sich und besitzt auch kein Mobiltelefon.

Personenbeschreibung der Abgängigen: 164 cm groß, 60 kg schwer, normale Statur, kastanienbraunes gefärbtes und nackenlanges Haar. Sie war bekleidet mit weißer Hose und weißem Oberteil, schwarzer Sonnenbrille und trug eine blaue Einkaufstasche bei sich.

Hinweise zum Aufenthalt der Frau werden erbeten an die Polizeiinspektion Feldbach unter 059133/6120 bzw. 0664/8547023.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren