Eine Südoststeirerin (50) war am Mittwoch gegen 8.50 Uhr mit ihrem Pkw in Mureck auf der Anton Schormann Straße in Fahrtrichtung Stubenbergdamm unterwegs. Unmittelbar nach der Kreuzung B 69 – Anton Schormann Straße überquerte plötzlich eine 57-jährige Frau, ebenfalls aus dem Bezirk Südoststeiermark, die Fahrbahn. Der Pkw erfasste die Fußgängerin. Sie kam zu Sturz und erlitt schwere Verletzungen. Die Frau wurde nach der Erstversorgung ins LKH Südsteiermark, Standort Wagna, eingeliefert. Die 50-jährige Autolenkerin blieb unverletzt.