Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SüdoststeiermarkDrei Kennzeichen abgenommen und eine Flut von Anzeigen

Polizei kontrollierte schwerpunktmäßig Lkw und Mopeds im Bezirk. Die Folge waren Kennzeichenabnahmen und zahlreiche Anzeigen wegen technischer Mängel.

Polizei nahm Lkw und Mopeds ins Visier © APA/BARBARA GINDL
 

Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Gleichenberg führten am Mittwoch im Bezirk Südoststeiermark an mehreren Standorten Verkehrskontrollen durch. Der Schwerpunkt lag dabei auf Lastkraftwagen und Mopeds. Im Bereich Schwerverkehr wurden vier Anzeigen wegen technischer Mängel erstattet. So war beispielsweise der Tank eines Lkw undicht, was zu Dieselaustritt führte. Bei einem anderen Schwerfahrzeug hatte der aufgesetzte Container einen Reifen teilweise aufgeschnitten. Weitere Anzeigen wurden wegen unzureichender Ladungssicherung erstattet. Auch eine  Geschwindigkeitsübertretung wurde angezeigt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen