Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Brand in GnasBrandursache war vermutlich technischer Defekt

Sechs Feuerwehren konnten Dachstuhlbrand mitten in Gnas rasch unter Kontrolle bringen. Brand dürfte aufgrund eines technischen Defekts vom Entlüftungsventilator einer Toilette ausgegangen sein.

Über die Drehleiter der Feuerwehr Feldbach gelangten die Feuerwehrleute auf das Dach © Pressedienst Feuerwehr/Christian Karner
 

Sechs Feuerwehren waren am Donnerstagnachmittag, wie berichtet, bei einem Dachstuhlbrand im Ortskern von Gnas im Einsatz. Gegen 14.55 Uhr hatten Bauarbeiter den Brand entdeckt. Er dürfte aufgrund eines technischen Defektes am Entlüftungsventilator eines WC ausgebrochen sein, teilt die Polizei mit. In weiterer Folge griffen die Flammen über einen Versorgungsschacht des Gebäudes auf die Dachkonstruktion über. Der Toilettenraum einer Wohnung im ersten Stock wurde massiv verrußt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.