Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GroßalarmHackschnitzellager in Industriebetrieb brannte

Im Hackschnitzellager eines Industriebetriebs in Heiligenkreuz im Lafnitztal brannte es. Vier Feuerwehren rückten an. Die Löscharbeiten, an denen auch Firmenmitarbeiter mitwirkten, dauerten mehrere Stunden.

Vier Feuerwehren waren bei den Löscharbeiten im Einsatz © BFKDO Jennersdorf/Christian Schwartz
 

Montag früh brach im Hackschnitzellager eines Industriebetriebes im südburgenländischen Heiligenkreuz im Lafnitzal  ein Brand aus. Die Feuerwehr Heiligenkreuz/L. wurde kurz vor kurz fünf Uhr alarmiert. Nach einer Lageerkundung wurde seitens der Einsatzleitung Heiligenkreuz Großalarm ausgelöst. Die Feuerwehren Heiligenkreuz, Eltendorf, Königsdorf-Ort und Mogersdorf-Ort standen mit acht Fahrzeugen und 40 Mitglieder im Einsatz. Die Hackschnitzel wurden mit einem Radlader auseinandergebracht und von den Einsatzkräften gelöscht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.