Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

DieselspurFeuerwehr musste einen Kilometer Straße reinigen

Landesstraße in Gnas war auf einem Kilometer Länge von Diesel verunreinigt. Der Verursacher ist unbekannt.

Feuerwehr Gnas band ausgeflossenen Diesel und reinigte Straße © FF Gnas
 

Wegen einer Dieselspur auf der L229, der Krusdorferstraße (Gemeinde Gnas), wurde die Feuerwehr Gnas am Mittwoch alarmiert. Auf einer Länge von einem Kilometer war die Landesstraße mit Diesel verunreinigt. Die Feuerwehr Gnas sicherte den Straßenabschnitt ab und band den Diesel.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen