AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

St. Stefan/R.DiniTech investiert 5,5 Millionen Euro in neues Kompetenzzentrum

Die „DiniTech GmbH“ ist eine Spezialistin für Elektronik, Elektromobilität und Elektrotechnik. In St. Stefan im Rosental baut das Unternehmen ein neues Kompetenzzentrum.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Teilnehmer des Spatenstichs mit Schaufeln in der Hand
Viele Gäste folgten der Einladung zum Spatenstich für das neue DiniTech-Zentrum in St. Stefan im Rosental © Schleich
 

Sie sind Pioniere in Sachen Ladetechnik für Elektrofahrzeuge. Angefangen als kleines Start-up, kommen die innovativen Produkte der „DiniTech GmbH“ mittlerweile rund um den Globus zum Einsatz. Kein Wunder, dass die Firmenzentrale im Ortszentrum von St. Stefan im Rosental aus allen Nähen platzt: Deshalb entsteht jetzt im Wirtschaftspark Nord in der Gemeinde das neue „Kompetenzzentrum“ des Unternehmens.
Insgesamt investiert „DiniTech“ 5,5 Millionen Euro in den Bau und die Ausstattung der neuen Zentrale, wie Geschäftsführer Dietmar Niederl im Zuge des feierlichen Spatenstiches verriet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren