Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Halbenrain76-Jähriger störte Unbekannte bei Einbruch

In der Nacht auf 15. November stiegen Unbekannte in eine Kfz-Firma in Halbenrain ein. Ein 76-jähriger Mann ertappte die Einbrecher, die konnten aber mit einigen hundert Euro Bargeld flüchten. Die Polizei ermittelt.

Die Unbekannten Täter konnten mit Bargeld flüchten © Rainer Fuhrmann - Fotolia
 

Wie die Polizei am Mittwoch bekanntgab, kam es in der Nacht auf Freitag, dem 15. November, in Halbenrain zu einem Einbruch: Unbekannte Täter brachen in eine Kfz-Firma ein. Weil aber ein 76-jähriger Mann, der in dem Haus anwesend war, die Einbrecher gestört hat, konnten diese flüchten.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen