Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AlkolenkerFalsch durch Kreisverkehr und dann in den Gegenverkehr

Kleintransporter fuhr falsch durch neuen Kreisverkehr in Mureck, touchierte Baustelleneinrichtungen und prallte dann gegen entgegenkommenden Bus. Verletzt wurde niemand. Der Unfalllenker war alkoholisiert.

Der Kleintransporter wurde erheblich beschädigt © Presseteam BFVRA / Konrad
 

Kurz nach 2.30 Uhr krachte es am Samstag in der Nacht beim neuen Kreisverkehr auf der B69 in Mureck. Der Lenker eines Kleintransporters touchierte mit seinem Fahrzeug Baustelleneinrichtungen. An der Ausfahrt des Kreisverkehrs prallte er dann gegen einen Kleinbus, der aus der Gegenrichtung kam.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen