AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bezirksgericht FeldbachEin Mann tritt einen Hund - und das Herrchen kommt vor Gericht

Wurde ein Hund getreten? Wer war aggressiv? Und wer hat schlussendlich wen geschlagen? Das musste die Feldbacher Bezirksrichterin Elisabeth Schwarz klären.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Ein Mann soll einen Hund getreten, dessen Herrchen wiederum den Mann geschlagen haben. © Helmut Steiner
 

Ein Faustschlag ins Gesicht, eine Prellung als Folge – Körperverletzung lautet die Anklage. „Ich fühle mich nicht schuldig“, erklärt der Mann am Feldbacher Bezirksgericht. Er habe seinen Kontrahenten nicht geschlagen. „Ich habe ihn weggestoßen, weil er aufgezogen hat. Und er hatte erst dann Weh, als sich ein Mann eingemischt hat, der sich als Polizist ausgegeben hat.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren