Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Unfall mit E-BikeBei Radtour mit Schwester schwer verletzt

Schwerer Unfall in Aigen in der Südoststeiermark. E-Bikerin kam zu Sturz, erlitt Rippenbrüche.

Sujetbild © Juergen Fuchs
 

Samstagmittag stürzte eine 49-jährige Frau mit ihrem E-Bike und verletzte sich dabei schwer.

Kommentare (1)

Kommentieren
hansi01
1
7
Lesenswert?

Und was hat das mit einem E-Bike zu tun?

Zu weit rechts kann man auch mit einen herkömmlichen Trettesel fahren. Und wegen der Berichte E-Bike fahren zu schnell. 25 km/h ist nicht schnell und jeder der schneller fährt hat ab 25 km/h keine E-Unterstützung.
Liebe KLZ warum schreiben sie in letzter Zeit so negativ über E-Bike's?
Durch das E-Bike haben viele das Radfahren wieder entdeckt und durch die höhere Anzahl ergeben sich auch mehr Unfälle.
Aber dem Klimaziel tuts gut wenn die Menschen ihre Freizeit am Fahrrad statt im Auto verbringen.