Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Einsatz in den MurauenMicrocar aus misslicher Lage befreit

Microcar rutschte von Wirtschaftsweg an der Mur in Halbenrain. Feuerwehr rückte zu Fuß an, um das Gefährt wieder flott zu machen.

Microcar auf Abwegen in den Murauen © FF Unterpurkla/Benedikt Stessel
 

Am Mittwoch kurz vor 16.30 Uhr wurde die Feuerwehr Unterpurkla zu einem Einsatz in den Murauen alarmiert. Ein Microcar war aus unbekannter Ursache auf dem Wirtschaftsweg entlang der Mur vom Weg abgerutscht und an der Böschung hängen geblieben. Da die Zufahrt bis zum Einsatzort nicht möglich war, mussten die Feuerwehrleute zu Fuß anmarschieren. Es gelang, das Fahrzeug mit Hilfe eines Traktors und viel Muskelkraft wieder auf den Weg zu heben. Schon um 17.20 Uhr konnte es seine Fahrt fortsetzen. Eingesetzt waren das KLF und sechs Mann.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen