Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Dächer abgedecktUnwetter-Großeinsatz und Stromausfall in Jagerberg

Dienstagnachmittag gingen über weite Teile der Südoststeiermark heftige Unwetter nieder. Besonders betroffen war der Raum Jagerberg, 60 Feuerwehrkameraden waren stundenlang im Einsatz.

Heftiger Wind deckte im Raum Jagerberg Dächer ab © FF Wetzelsdorf/Neubauer R.
 

Jene Unwetterfront, die Dienstag am Nachmittag weite Teile der Südoststeiermark erreichte, sorge vor allem im Raum Jagerberg für Feuerwehreinsätze. Denn die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (Zamg) hatte damit gerechnet, dass im Südosten bis zu 80 Liter Regen pro Quadratmeter binnen einer Stunde zusammen kommen würden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen