Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AuffahrunfallZwei Mal Totalschaden, beide Lenker unverletzt

Auf der B69 bei Mureck fuhr ein nachkommender Pkw auf ein stehendes Auto auf. Beide Lenker blieben unverletzt, ihre Fahrzeuge haben nur mehr Schrottwert.

Das vordere Pkw wurde in einen Acker geschleudert und kam auf dem Dach zu liegen © FF Mureck
 

Der Abschnitt auf der B69 an der westlichen Ortsausfahrt von Mureck ist immer wieder Schauplatz von Verkehrsunfällen - mit unterschiedlichen Ursachen. Am Freitag Vormittag war es leider wieder einmal so weit. Ein Obersteirer aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag kam mit seinem Pkw aus Mureck und wollte gegen 8.30 Uhr von der B69 nach links abbiegen. Er musste verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender Lenker aus dem Bezirk Südoststeiermark konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr mit seinem Fahrzeug auf den stehenden Pkw auf.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen