Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Autobrand vor KindergartenFeuerwehrmann griff beherzt ein und löschte Brand

Vor dem Kindergarten Trautmannsdorf geriet ein geparkter Pkw in Brand. Ein Feuerwehrmann, der sein Kind abholen wollte, konnte das Feuer rasch löschen.

Die Feuerwehr Trautmannsdorf war mit sechs Mann im Einsatz © (c) LFV Franz Fink
 

Eine Südoststeirerin wollte am Donnerstag kurz vor Mittag ihr Kind aus dem Kindergarten in Trautmannsdorf abholen. Die Frau stellte ihren Pkw vor dem Kindergarten ab und bemerkte plötzlich Rauchentwicklung aus dem Motorraum. Sie alarmierte die Feuerwehr. Ein Feuerwehrmann der Wehr Trautmannsdorf, der ebenfalls sein Kind abholen wollte, griff sofort beherzt ein. Er konnte mit Hilfe eines Feuerlöschers den Brand in der Entstehungsphase eindämmen und löschen. Die Wehr Trautmannsdorf, die mit sechs Mann und einem Fahrzeug anrückte, musste nur mehr Nachlöscharbeiten durchführen. Sie stellte das Fahrzeug dann gesichert ab. Verletzt wurde niemand, am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen