Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bub außer LebensgefahrOststeirerin (18) überfuhr zweijährigen Bruder mit Pkw

Zu einem tragischen Unfall ist es am Donnerstagabend in Bad Gleichenberg in der Südoststeiermark gekommen. Das schwer verletzte Kleinkind befindet sich mittlerweile außer Lebensgefahr.

Notarzthubschrauber im Einsatz © Juergen Fuchs
 

Zu einem tragischen Autounfall ist es Donnerstagabend in einem Innenhof in der Südoststeiermark gekommen:  Wie die Polizei berichtete, überfuhr eine 18-Jährige ihren zweijährigen Bruder mit einem Auto. Der Bub wurde nach der Erstversorgung mit einem Notarzthubschrauber in das LKH Graz eingeliefert.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen