Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

HalbenrainFeldhäcksler in Flammen - Öl trat aus

Beim Brand eines Mähdreschers in Dietzen (Gemeinde Halbenrain, Bezirk Südoststeiermark) traten etwa 150 Liter Hydrauliköl und 400 bis 500 Liter Dieselöl aus. Der Chemiealarmdienst musste ausrücken.

© Presseteam BFVRA / Irzl
 

Zum Brand eines "Feldhäckslers" (Mähdreschers) auf einem Acker in Dietzen (Gemeinde Halbenrain, Bezirk Südoststeiermark) wurden am Freitag kurz vor 17 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Dietzen und Halbenrain alarmiert. Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Südoststeiermark hatte gerade Getreide geerntet, als die Erntemaschine in Brand geraten war.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren