Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Frau wollte Kollision vermeidenPkw verrissen, Fahrzeug stürzte in Graben

Autolenkerin verriss nahe Schloss Kornberg ihr Fahrzeug, um Zusammenstoß zu vermeiden. Das Auto landete im Graben, die Frau wurde verletzt.

Bergung des Pkw durch die Feuerwehr Auersbach © FF Auersbach
 

Am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr kam es auf der L225 kurz nach dem Meierhof von Schloss Kornberg (Gemeinde Riegersburg) zu einem Verkehrsunfall. Eine Autolenkerin aus dem Bezirk Weiz kam mit ihrem Pkw aus Richtung Auersbach. Zur selben Zeit wollte ein Autolenker von der Gemeindestraße, die zur Auffahrt des Schlosses Kornberg und nach Dörfl führt, auf die Landesstraße nach links einbiegen. Dabei dürfte er das Fahrzeug der Weizerin übersehen haben. Um den Zusammenstoß zu verhindern, verriss die Frau ihr Fahrzeug nach rechts. Es kam dennoch zu einer leichten Kollision. Der Pkw der Weizerin stürzte in den Straßengraben. Beide Airbags wurden beim Aufprall ausgelöst.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen