AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Suche nach Weizer (60) Ungarische Polizei entdeckte Leiche an Flussufer

Seit vergangener Woche vermisst wird ein 60-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Weiz, der auf einer Fahrt ins Burgenland verschwunden war. Nun entdeckten ungarische Beamte eine Leiche.

Suche erfolgte auch aus der Luft (Sujet) © APA/ERWIN SCHERIAU
 

Sein Motorrad wurde auf einem Begleitweg der Lafnitz gefunden. Das war am Montag vergangener Woche, seither wird nach einem Weizer gesucht.

Aber auch Hundestaffel und Polizeihubschrauber konnten den 60-Jährigen nahe der ungarischen Grenze (Burgenland, Bezirk Jennersdorf) nicht finden. "Die Lafnitz führte Hochwasser, auch deshalb haben wir die Kollegen in Ungarn um Hilfe gebeten", so ein Sprecher der Landespolizeidirektion Eisenstadt.

Am Montag meldeten Beamte aus Ungarn, dass die Raab bei Szentgotthárd die Leiche eines Mannes angeschwemmt hatte. Die Polizisten gehen davon aus, dass es der 60-Jährige ist.

Die endgültige Bestätigung steht aber noch aus, die Ergebnisse der Obduktion seien noch ausständig, heißt es in Eisenstadt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen