AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Insassen mussten durch SchiebedachAuto kippte nach Unfall um

Autofahrerin kam in St. Stefan/R. im Rosental von Gemeindestraße ab und landete im Straßengraben. Sie und eine weitere Person blieben unverletzt und konnten den Pkw durch das Schiebedach verlassen.

Das Fahrzeug kam am auf der Beifahrerseite im Straßengraben zu liegen © Wolfgang Patschok, Pressedienst Feuerwehr
 

Eine Südoststeirerin war Samstagabend gegen 19.30 Uhr mit ihrem Pkw von Muggental in Richtung Frauenbach (Gemeinde St. Stefan im Rosental) unterwegs, als nach einer Rechtskurve das Heck des Fahrzeugs ausbrach. Die Lenkerin konnte den Pkw nicht mehr abfangen und landete im angrenzenden Straßengraben der Gemeindestraße. Das Fahrzeug kam dort auf der Beifahrerseite zu liegen.

Insassen stiegen übers Schiebedach aus

Im Auto befand sich neben der Lenkerin noch ein Beifahrer - ebenfalls aus dem Bezirk Südoststeiermark. Die beiden Insassen wurden nicht verletzt, konnten sich selbst befreien und das Unfallfahrzeug durch das Schiebedach verlassen.

 

Schonende Bergung des Pkw durch die Feuerwehr Foto © Wolfgang Patschok, Pressedienst Feuerwehr

Das Fahrzeug konnte schonend von mehreren Feuerwehrleuten - im Einsatz war die Feuerwehr St. Stefan im Rosental mit neun Mann - wieder waagrecht gestellt werden und wurde anschließend mit einer Seilwinde aus dem Straßengraben heraus gezogen. Die komplette rechte Seitenwand  am Fahrzeug, war durch den Unfall beschädigt worden.

 

Bergung des Unfallfahrzeugs Foto © Wolfgang Patschok, Pressedienst Feuerwehr

Der Einsatz konnte nach einer Stunde abgeschlossen werden.

Die rechte Seite des Fahrzeugs wurde stark beschädigt Foto © Wolfgang Patschok, Pressedienst Feuerwehr

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen