Schwer verletzt22-jähriger Südoststeirer von Faschingswagen gestürzt

Nach dem Faschingsumzug am gestrigen Dienstag in St. Stefan im Rosental stürzte ein 22-jähriger Südoststeirer von einem Faschingswagen. Er wurde schwer verletzt.

Nach der notärztlichen Versorgung wurden der Bursche ins LKH Feldbach gebracht © Jürgen Fuchs
 

Der Bursche wollte gegen 19.55 Uhr einen bereits abgestellten Faschingswagen verlassen. Er kletterte über eine Stiege, kam Zeugenaussagen zufolge zu Sturz und fiel zu Boden.

Dabei erlitt der 22-Jährige Verletzungen im Gesichtsbereich. Er wurde schwer verletzt. Nach der notärztlichen Erstversorgung am Vorfallort lieferte das Rote Kreuz den Verletzten in des LKH Feldbach ein.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen