Steirer des TagesJungforscher will steirische Äpfel für den Klimawandel rüsten

Niklas Pontesegger (25) forscht an der TU, wie sich der Klimawandel auf heimische Äpfel auswirkt. Dafür erhielt er einen Nachwuchspreis.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
TU Graz, Lebensmittelchemiker Niklas Pontesegger
Lebensmittelchemiker Niklas Pontesegger © Helmut Lunghammer/TU
 

Woran denkt man bei einem Chemie-Doktoratsstudenten der Technischen Universität Graz? Ganz bestimmt nicht zuerst an eine Apfelplantage. Doch Niklas Pontesegger (25), der für seine Forschung gerade einen europaweiten Nachwuchspreis erhielt, ist dort genauso anzufinden wie im Labor. Pontesegger untersucht nämlich den Einfluss des Klimawandels auf steirische Äpfel. Dafür muss er schon mal selbst Hand anlegen und die Äpfel zuerst ernten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!