Steirer des TagesRaus aus der "Blase": Kunst für alle im Steiermarkhof

Johann Baumgartner inszeniert die Gänge des Steiermarkhofes als Ort der tausendfachen Begegnung mit Kultur.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Johann Baumgartner: Er inszeniert den Steiermarkhof der Landwirtschaftskammer als Ort der Begegnung mit Kultur
Johann Baumgartner: Er inszeniert den Steiermarkhof der Landwirtschaftskammer als Ort der Begegnung mit Kultur © 
 

Sein Name ist „Philo“ und er steht für die Begegnung von Bildung und Kultur: Der Bronze-Stier von Gerhard Almbauer wurde gestern Abend im Steiermarkhof in Graz feierlich enthüllt. Der Anlass ist das Jubiläum „70 Jahre Steiermarkhof – 50 Jahre Hofgalerie“. Chef der Hofgalerie ist Johann Baumgartner, und sein Name steht für Kultur außerhalb der geschlossenen Zirkel in „Kulturtempeln“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!