AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Broschüre

Warum die Spanische Wegschnecke aus den Gärten verschwunden ist

Mit einem Irrglauben räumt der Hartberger Bio-Experte Arthur Schnitzer in seinem neuen Ratgeber "Erfolgreiche Schneckenregulierung" auf. Schnitzer prophezeit für heuer ein starkes Schneckenjahr.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
WEGSCHNECKE
Die "Spanische Wegschnecke" kommt laut neuen Erkenntnissen in Mitteleuropa nicht vor, es handelt sich um die "Gemeine Wegschnecke" (Arion vulgaris) © APA/DPA/Patrick Pleul
 

Bereits in der dritten Auflage ist soeben die Broschüre des langjährigen Kammerberaters und Biolandbau-Experten Arthur Schnitzer zur "erfolgreichen Schneckenregulierung" erschienen. In den Ratgeber wurden die neuesten Erkenntnisse eingearbeitet, darunter auch der jahrelange Irrglaube, dass die "Spanische Wegschnecke" bei uns verbreitet ist.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

6ca8dd9e452937da04c8ad3fe6cad6ad
6
4
Lesenswert?

Chinesische Laufenten sollen ganz gut zur Bekämpfung sein

Dann macht man ein Chinarestaurant auf und bietet kunsprige Ente an. Und so kann man aus einer Plage, etwas Positives machen.

Antworten
kira08
0
6
Lesenswert?

grundsätzlich richtig, aber...

...soviel fressen können die garnicht. Die Enten bei einem Bekannten streiken dann irgendwann wegen "Übersättigung".

Antworten
6ca8dd9e452937da04c8ad3fe6cad6ad
0
4
Lesenswert?

Stimmt! danke

Da bräuchten wir viele Enten.^^

Antworten
Elli123
6
3
Lesenswert?

Gut, dass sich die Experten meistens irren. Heuer wird ein "schwaches" Schneckenjahr.

Antworten
ffld
0
1
Lesenswert?

glaube ich nicht

die erste habe ich schon im Garten entdeckt......

Antworten
Salcete
4
2
Lesenswert?

spannender Artikel,

toll recherchiert !

Antworten
c69575cf7b9ba4a57cce86afdbecfd88
0
0
Lesenswert?

Nur der Vergleich ....

mit unseren Politikern fehlt! Eigentlich schade. Sie haben so viele Eigenschaften dieser Tierchen!

Antworten
dc055b3855651315beffeb01fc1f8721
1
11
Lesenswert?

wenn sie wenigstens wie die weinbergschnecke genießbar wäre, wär das alles kein großes problem ....

Antworten