Bei der vergangenen Gemeinderatssitzung in Hartberg herrschte größtenteils Einigkeit. Neben den zahlreichen Budget-Themen wurde von Bürgermeister Marcus Martschitsch auch ein Fördervertrag mit dem Land Steiermark bezüglich neuen E-Schnellladestationen zur Abstimmung gebracht. Zwei solcher Stationen mit jeweils zwei Anschlüssen sollen in der Innenstadt errichtet werden. "Genau werden sie in der Franz-Schmidt-Gasse errichtet", erklärt Martschitsch.