Seit 1. Oktober 2021 steht die Zukunft der Hartberger Münzen in den Sternen: Verantwortlich für deren Verkauf war bis dahin der Tourismusverband Hartbergerland, der im Zuge der Strukturreform in den Tourismusverband (TV) Oststeiermark eingegliedert wurde. Letzterer darf die Münzen jedoch aus rechtlichen Gründen nicht verkaufen. Über Monate suchte man jemanden, um die Fortführung zu übernehmen. Nun hat sich eine neue Option aufgetan: Die Stadtgemeinde Hartberg oder eine ihrer Gemeindegesellschaften. Momentan wird abgeklärt, ob das rechtlich möglich ist.