DienersdorfLkw stürzte beim Abladen um

Beim Abladen von Schotter stürzte ein Lkw in Dienersdorf um, verschiedene Betriebsmittel flossen dabei aus. Der geschockte Lenker konnte sich selbst aus dem Führerhaus befreien.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Lkw wollte den Schotter abladen und stürzte dabei um
Der Lkw wollte den Schotter abladen und stürzte dabei um © FF Kaindorf
 

Am Mittwochmorgen wollte ein Lkw-Fahrer Schotter bei einer Baustelle von seinem Sattelzug abladen. Dabei stürzte das Fahrzeug um und verschiedene Betriebsmittel flossen aus. Die Feuerwehr Kaindorf rückte mit 17 Mann aus, für den Abtransport musste kurzfristig sogar die L 413 gesperrt werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!