Neue Post-BasenMillionenschweres Ausbau-Paket für die Regionen

Wegen weiter steigender Paketmengen erhöht die Post ihre Kapazitäten. Ein Teil der 271 Zustellbasen werden aus- oder neu gebaut: Wo in der Steiermark und in Kärnten investiert wird.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Neue Zustellbasis für Pinggau in der Oststeiermark © Post/Christian Husar
 

Auch nach dem Ende der Lockdowns kennt der Trend bei den Paketmengen nur eine Richtung – nach oben. Die Österreichische Post mit einem Marktanteil von 58 Prozent muss daher einen Gang höher schalten: Im Oktober geht das neue Logistikzentrum im Tiroler Vomp ans Netz – es zählt mit jenem in Kalsdorf bei Graz zu den größten in Österreich. In Kalsdorf wiederum wird im November die Kapazität von 13.500 auf 15.000 Pakete in der Stunde erhöht, im nächsten Jahr sogar auf 20.000 Stück, erläutert Logistik-Vorstand Peter Umundum.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.