Bei HartbergMädchen von Hund gebissen und verletzt

Rettung rückte am Montagnachmittag nach Grafendorf/Hartberg aus. Eine Achtjährige ist von einem Hund gebissen und verletzt worden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Nach dem Vorfall in Fohnsdorf am Wochenende musste auch am Montag ein Kind nach Hundebissen behandelt werden.

Gegen 16.15 Uhr ging der Anruf bei der Rettung ein: Ein Kind (8) ist von einem Hund gebissen worden und an Hand und am Kopf verletzt.

Die Hintergründe sind noch nicht bekannt. Laut Rotem Kreuz wurde das Mädchen erstversorgt und dann ins Spital nach Oberwart gebracht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.