Löffelbach bei HartbergMit der Villa Rustica ein (Rück-)Blick in die Römerzeit

Vor 60 Jahren wurde in Löffelbach bei Hartberg die "Villa Rustica" freigelegt. Seit 2019 wurde sie saniert, die Arbeiten sind nun abgeschlossen. Das Gebäude bietet einen Einblick in die Römerzeit.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bürgermeister Franz Rodler und Helga Fuchs mit einigen Ehrengästen © JOHANN ZUGSCHWERT
 

Umgeben von Weingärten, Wiesen und Ackerland wurde vor 60 Jahren in Löffelbach bei Hartberg ein römischer Gutshof, eine sogenannte „Villa Rustica“ freigelegt. Nun konnte mit einem Festakt, musikalisch umrahmt vom Ensemble „Hartberger Streich“, der Abschluss der umfangreichen Sanierungsarbeiten gefeiert werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!