PinggauPilgerjubiläum mit großer Geschichte wurde gefeiert

Seit 250 Jahren pilgern die Draßmarkter aus dem Bezirk Oberpullendorf im Burgenland Jahr für Jahr nach Pinggau zur Wallfahrtskirche Maria Hasel. Das wurde nun groß gefeiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Pfarr- und Gemeindevertreter von Draßmarkt und Pinggau feierten das 250-jährige Wallfahrts-Jubiläum. © Heine
 

Das erste Mal kamen die damaligen Ungarn mit einer Bitte, die weiteren 249 Male um der „Haselmutter” Danke zu sagen. Denn als sie nach der ersten Wallfahrt im Jahr 1771 heimkehrten, war die verheerende Viehseuche „augenblicklich erloschen”.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!