OberwartVorbereitungen für Special Olympics 2022 beginnen

Das Burgenland wird im Juni 2022 Austragungsort der nationalen Sommerspiele von Special Olympics Österreich sein. Im Messezentrum Oberwart erfolgte der offizielle Startschuss für die Vorbereitungen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
LH Hans Peter Doskozil mit Sportlandesrat Heinrich Dorner (r.) und dem neu gewählten Präsidenten von Special Olympics Austria, Peter Ritter (Mitte).
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil mit Sportlandesrat Heinrich Dorner (rechts) und Special Olympics-Präsident Peter Ritter (Mitte) © Bgld. Landesmedienservice / Daniel Fenz
 

Die 8. nationalen Special Olympics Sommerspiele mit internationaler Beteiligung finden vom 23. bis 28. Juni 2022 im Burgenland statt. Am Programm stehen Bewerbe in 19 Sportarten. Wettkämpfe gibt es unter anderem in den Sportarten Basketball, Beachvolleyball, Boccia, Bowling, Fußball, Golf, Judo, Leichtathletik, Gewichtheben, Radsport, Reiten/Voltigieren, Schwimmen, Segeln, Stocksport, Tanzsport und Tischtennis.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!